März 2020: Essen, Sicherung ehemaliges Firmengelände Franz Maag, Errichtung eines Landschaftsbauwerks zur Sicherung einer Altlast (Krupp-Gürtel)

Der Fachbereich Grün und Gruga der Stadt Essen strebt mit der Errichtung eines Landschaftsbauwerks im dritten und letzten Bauabschnitt die Fertigstellung des Krupp-Parks, im sogenannten Krupp-Gürtel, westlich der Essener Innenstadt an.

geo-id wurde mit der örtlichen Bauüberwachung und Anlieferkontrolle betraut.

Die Arbeiten zur Errichtung des Landschaftsbauwerks dauern voraussichtlich bis März 2021.

Leistungen der geo-id GmbH:

    • Bauleitungsaufgaben
    • Überwachung der Ausführung der Bauleistung
    • Prüfen und Bewerten von Nachtragsangeboten
    • Dokumentation des Bauablaufs
    • Prüfung von Aufmaßen
    • Mitwirken bei der Abnahme von Leistungen und Lieferungen
    • Koordination der Anlieferungen in Zusammenarbeit mit Anlieferfirmen und Fachgutachter
    • Sicherstellung einer Mindestanlieferungsmenge pro Liefertag
    • Regelmäßige Vermessung und Kontrolle der Einbauhöhen,
    • Koordinierung von Vermessungen durch städtische Vermesser
    • Anlieferungskontrolle
    • Kontinuierliche Sichtkontrolle der Schüttgüter sämtlicher LKW-Anlieferungen vor Ort
    • Regelmäßige Kontrolle der abgekippten Schüttgüter auf Art und Beschaffenheit vor dem Einbau in das Gelände